Die große Stille
"Die große Stille"

 

Die Höhle des gelben Hundes
"Die Höhle des gelben Hundes"

 

Knallhart
"Knallhart"

 

Komm näher
"Komm näher"

 

Das Leben der Anderen
"Das Leben der Anderen"

 

LOLA FESTIVAL 2006

 

Lost Children
"Lost Children"

 

Paradise Now
"Paradise Now"

 

Requiem
"Requiem"

 

Der Schatz der weißen Falken
"Der Schatz der weißen Falken"

 

Sommer vorm Balkon
"Sommer vorm Balkon"

 
 
Das LOLA FESTIVAL 2006 zeigt Ihnen innerhalb einer Woche die zehn Filme, die in den Kategorien “Bester Spielfilm“, “Bester Kinder- und Jugendfilm“ und “Bester Dokumentarfilm“ nominiert wurden. Fünf dieser Filme werden am 12. Mai ausgezeichnet. Darüber entscheiden die Mitglieder der Deutschen Filmakademie in einer geheimen Abstimmung kurz vor der Verleihung.
 

"Die große Stille"
(Nominiert als “Bester Dokumentarfilm“)

"Die Höhle des gelben Hundes"
(Nominiert als “Bester Kinder- und Jugendfilm“)

"Knallhart"
(Nominiert als “Bester Spielfilm“)

"Komm näher"
(Nominiert als “Bester Spielfilm“)

"Das Leben der Anderen"
(Nominiert als “Bester Spielfilm“)

"Lost Children"
(Nominiert als “Bester Dokumentarfilm“)

"Paradise Now"
(Nominiert als “Bester Spielfilm“)

"Requiem"
(Nominiert als “Bester Spielfilm“)

"Der Schatz der weißen Falken"
(Nominiert als “Bester Kinder- und Jugendfilm“)

"Sommer vorm Balkon"
(Nominiert als “Bester Spielfilm“)

Deutscher Filmpreis 2006 - Die Nominierungen >

 

Das LOLA FESTIVAL 2006 findet in folgenden Städten statt:

27. April bis 3. Mai
Berlin: Filmtheater am Friedrichshain
Dresden: Kino in der Fabrik
Freiburg: Friedrichsbau
Hamburg: Abaton
Karlsruhe: Schauburg
Köln: Cinenova
Leipzig: Schaubühne Lindenfels
München: Forum Kinos
Münster: Schlosstheater

4. Mai bis 10. Mai
Ansbach: Schlosslichtspiele
Bielefeld: Lichtwerk im Ravensberger Park
Bonn: Arthaus-Kino im Rheinischen Landesmuseum und Kino in der Brotfabrik
Düsseldorf: Souterrain
Frankfurt: Orfeos Erben
Hannover: Apollo
Kassel: Filmladen
Marburg: Capitol
Potsdam: Filmmuseum
Regensburg: Ostentor

In Berlin, Hamburg, Köln und München werden alle Filme gezeigt, die für die Nominierungen – auch in den Einzelkategorien – eine Rolle spielen.

Hier zur Programmübersicht >

             
             
             
Über uns Kontakt Hilfe FAQ Impressum
Jobs&Praktika Presse Downloadbereich Publikationen Newsletter Historie Feedback Aktuelles http://www.filmportal.de http://www.filmportal.de Service