"Analyse von existierenden Filmportalen"

Diese "Analyse von existierenden Filmportalen" untersucht Konzepte und Strategien von existierenden Film- und Wissensportalen.

Aus der Studie:

Vorbemerkung
Die Anzahl von Filmportalen und filmbezogenen Seiten im Internet ist inzwischen unüberschaubar geworden. Auf den folgenden Seiten wird versucht, diese Unübersichtlichkeit zu strukturieren und mit einem Streifzug zu verbinden, innerhalb dessen einzelne Portale, ihre Ideen und Konzepte vorgestellt werden. Außerdem sind noch einige CD-Roms und DVDs einbezogen worden, weil sich deren Konzeptionen für die Internet-Portale produktiv machen lässt.
Bei der Diskussion einzelner Websites liegt der Fokus dieser Arbeit aber auch nicht in der detaillierten Einzelanalyse. Obwohl man nach rund 10 Jahren Internet im WWW immer wieder überrascht ist, welche Abgründe sich in Bezug auf Konzeption und Usability auftun, soll hier trotzdem nicht von Navigationskonzepten und barrierefreiem Webdesign die Rede sein. Dies würde den Rahmen dieser Untersuchung sprengen. Mein Interesse gilt vielmehr den konzeptionellen Spezifika von einzelnen Websites vor der Folie des Internet-Portals zum deutschen Film und neueren Entwicklungen im Informationsdesgin.
Dieser Analyse folgt eine umfangreiche Dokumentation mit zahlreichen Screenshots. Diese haben nicht nur die Funktion, die Texte zu illustrieren, sondern sie sollen es dem Leser auch ermöglichen, sich die unterschiedlichen Konzepte in Ruhe anzusehen und Ideen zu entwickeln...
Gleichzeitig bilden sie auch so etwas wie eine Gesprächsgrundlage für den geplanten zweiten Teil dieses Textes. Hierin soll die Ausarbeitung der Konzeption von filmportal.de beschrieben werden, wie sie sich aus den zahlreichen Analysen, Gesprächen und Workshops herauskristallisiert hat.

Autor: Jürgen Keiper

   
"Analyse von existierenden Filmportalen"
Autor: Jürgen Keiper
             
      Diese Studie umfasst 120 Seiten mit 130 Abb. und ist verfügbar als:      
             
     

Download (PDF-Datei, 11 MB) ohne Screenshots
Download (PDF-Datei, 83 MB) inkl. aller Screenshots
Gebundenes Exemplar (Farbe) für 20 € Selbstkostenpreis per Mailbestellung.

     
             
             
             
Über uns Kontakt Hilfe FAQ Impressum
Jobs&Praktika Presse Downloadbereich Publikationen Newsletter Historie Feedback Aktuelles http://www.filmportal.de http://www.filmportal.de Service